Silbitz Guss GmbH

Kurzinformationen

Als Kundengießerei für Einzel- Klein- und Mittelserien bietet Ihnen die Silbitz Guss GmbH ein breites Spektrum an Gussprodukten in einem Gewichtsbereich von 15 - 5.000 kg im Bereich Sphäroguss, sowie einem Gesamtgewicht von bis zu 8.000 kg im Bereich Stahlguss.

Geschäftsführung: Herr Dr. Torsten Tiefel

Historie

1896

  • Gründung der Gießerei in Rasberg bei Zeitz durch den Formermeister Oswald Kunsch

1946

  • Überführung in das Eigentum der UdSSR: Sowjetische Aktiengesellschaft "Marten" (SAG)

1954

  • Überführung in das Volkseigentum: VEB Stahlgießerei Elstertal Silbitz

1990

  • Umwandlung zu einer Kapitalgesellschaft unter den Namen Silbitz Guss GmbH

1996

  • Übernahme durch die GEKO Unternehmensgruppe Essen

2000

  • Umfirmierung zur Deutsche Giesserei- und Industrie-Holding AG

2005

  • ab 01.10.05 Gesellschafterwechsel durch MBO

Branchen und Leistung

Weiterhin zählen zu unseren Leistungen:

  • Formfüll- und Erstarrungssimulation für Gussteiloptimierung
  • Konstruktions- und Werkstoffberatung
  • Modellloses Formen und Gießen von Prototypen
  • Eigener Modellbau
  • Eigene Mechanische Bearbeitung
  • Zerstörungsfreies Prüfwesen & Röntgenprüfung
  • Beschichtungen und Montagen

Die von uns gefertigten Produkte umfassen bspw. Großkolben für Großdieselmotoren, Planetenträger für Wind- und Industriegetriebe, Bodenplatten fü Großbagger und Tragachsen für Dumper - um nur einige zu nennen.

Werkstoffe

  • Gusseisen mit Kugelgraphit bis 5.000kg
  • Austempered Ductile Iron (ADI)
  • Gusseisen mit Vermiculargraphit bis 5.000kg
  • legierter Sphäroguss
  • Stahlguss und Edelstahlguss bis 8.000kg

Ausrüstung

Schmelztechnik

Schmelztechnik:

  • Mittelfrequenz-Öfen  mit Gattierung u. Einsatzmateriallagerung
  • Lichtbogen-Öfen
  • VOD-Anlage (DETEM) für Edelstahl- und Blockguss

Formtechnik

Formtechnik:

  • Automatische Formanlage HSP-3D (Grünsand-Verfahren)
  • Kaltharzformerei (Misch-, Ausleerprozess)
  • Furanharz-Regenerierungsanlagen mit Chromsandseperierung
  • Mechanisierte Handformerei (Kaltharz-Verfahren)

Kernfertigungstechnik

Kernfertigungstechnik:

  • Kernfertigungszentrum mit Kernschießmaschinen
  • Kernmontagezentrum (Durchlauffertigung)
  • Handkernmacherei für Großkerne

Putztechnik

Putztechnik:

  • Strahlanlagen
  • Trenn-, Putz-, Schleif- und Schweiss- arbeitsplätze
  • Handlingshilfen (Manipulatoren, Vorrichtungen, etc.)

Wärmebehandlung

Wärmebehandlung:

  • Wärmebehandlungsanlagen zur Ferritisierung, Perlitisierung und Vergütung
  • Flüssigkeitsvergütung (Wasser und Öl)
  • Auf Anfrage führen wir auch Sonderwärmebehandlungen durch

Mechanische Bearbeitung

Mechanische Bearbeitung:

  • CNC-Bearbeitungszentrum (Kolben- und Rippenplattenbearbeitung)
  • Drehmaschinen zur Vorbearbeitung

Qualitätswesen

Qualitätswesen:

  • Mess- und Prüftechnik
  • zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (Ultralschall-, Riss- und Röntgenprüfung)
  • zerstörende Werkstoffprüfung

Zertifikate

Anfahrt

  • A9 Berlin - Nürnberg, Abfahrt Eisenberg
  • B7 Richtung Eisenberg
  • in Eisenberg Richtung Bad Köstritz, Gera
  • über Kursdorf, Rauda, Hartmannsdorf nach Silbitz
  • ebenfalls erreichbar aus Richtung Leipzig über die B2
  • aus Richtung Naumburg über die B180 jeweils ab Zeitz über die B2

Kontakt

Silbitz Guss GmbH
Dr.-Maruschky-Str. 2
07613 Silbitz

Telefon: +49 36 69 38 00
Telefax: +49 36 69 38 02 55
e-Mail: info@silbitz-guss.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Vertrieb: vertrieb@silbitz-guss.de